Ein reizvolles Ziel Drucken

Die Berg- und Schieferstadt Lehesten liegt in 600 bis 700 Meter Höhe über dem Meeresspiegel auf einem Hochplateau mit dem Wetzstein (792 m) als herausragende Erhebung. Die exponierte Lage und das rauhe Klima machen die Steinerne Heide zu einem reizvollen Ziel.


Lehesten liegt unweit des Höhenwanderweges "Rennsteig". Entlang der gut ausgeschilderten Wanderwege mit einer Gesamtlänge von 35 Kilometer werden dem Wanderer und Radfahrer beeindruckende Landschaftsbilder und Sehenswürdigkeiten geboten.


Die Thüringisch-Fränkische Schieferstraße, der Schieferpfad sowie der Thüringer Schieferpark führen an die Zeitzeugen des Schieferbergbaus heran.


Auch im Winter ist Lehesten ein ganz reizvolles Ziel. 25 Kilometer gespurte, durch den Wald und die offene Flur führende Loipen und Skiwanderwege rund um den schneesicheren Wetzstein, bieten dem Skiläufer ideale Bedingungen in einer herrlichen Schneelandschaft.